Unser Team ist auch trotz der aktuellen
Umstände wie gewohnt für Sie erreichbar.
Stets 150.000 qm auf Lager
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hausmarke Eiche Parkett | Clegian Weiß Geölt | Landhausdiele
Hausmarke Eiche Parkett | Clegian Weiß Geölt | Landhausdiele
  • hell und natürlich
  • natürliche Oberfläche
  • für Allergiker geeignet

nur 27,95 €
/ qm

Lieferzeit 3-6 Werktage

Zum Produkt

Außergewöhnliche Optik von Schiffsboden-Parkett

Der rustikal wirkende Fußbodenbelag hat seinen Namen nicht durch die Verwendung von altem Baumaterial erhalten, sondern durch das typische plankenähnliche Muster, wie es auf Schiffen angewandt wird. Wünschen Sie sich einen typischen Schiffsboden, ist das Parkett aus Eiche die richtige Wahl. Durch die grobe Struktur des Holzes kommt er dem traditionellen Schiffsboden sehr nah.

Für diese Art des Bodenbelages ist jedes Holzparkett geeignet, denn nicht das Material ist für das Schiffsboden-Parkett verantwortlich, sondern die spezielle Verlegetechnik. Der „wilde Verband“ wurde niemals so auf einem Schiff angewandt, dort musste der Boden schnell aneinandergereiht werden und vor allem einfach zu schrubben sein.

Das Schiffsboden-Parkett ist also nicht der ursprüngliche Boden abenteuerlicher Piratenboote, sondern einzig die Anordnung der einzelnen Holzdielen, ähnlich wie sie auch durch das Fischgrät-Parkett bekannt wurde.

So verlegen Sie Ihr Schiffsparkett richtig

Mann der Schiffsboden verlegt

Im Gegensatz zu Laminat oder herkömmlichem Parkett wird Schiffsboden-Parkett nicht Fuge an Fuge verlegt, sondern versetzt zusammengefügt. Die Enden liegen nie auf der gleichen Höhe, die Unregelmäßigkeit ist gewünscht. So sieht kein Holzboden in diesem Design aus wie ein zweiter. Schiffsparkett in Eiche, Ahorn, Buche oder Nussbaum ist somit ein absolutes Unikat.

Schiffsböden sind einfach zu verarbeiten, dafür ist ein Klick-System vorhanden. Sie sollten unter dem Bodenbelag eine Trittschalldämmung nutzen. Die Bodenbeläge werden schwimmend verlegt, das bedeutet, dass sie keine Verbindung zum Untergrund haben, sondern nur untereinander verbunden sind. Die Dielen lassen sich perfekt an die Raumgröße anpassen.

Während gängiges Holzparkett mit kurzen Dielen verlegt wird, werden bei dem maritimen Schiffsboden-Parkett drei einzelne Stäbe unregelmäßig angeordnet und nebeneinander an der Holzdiele aufgereiht.

Das klassische Schiffsboden-Parkett ist nach keiner Vorgabe platziert, jedoch erzeugt das unstrukturierte Verlegen in der Optik eine klassische und zeitlose Eleganz. Die Farbtöne und Maserung werden dadurch besonders hervorgehoben.

Unübertroffene Vorteile von Schiffsböden

Schiffsboden besteht vollständig aus echtem Holz, er verfügt daher über die speichernden Eigenschaften. Wärme nimmt der Bodenbelag auf und gibt sie kontinuierlich nach außen ab, sodass Sie auch im Winter keine kalten Füße befürchten müssen. Auch Feuchtigkeit aus der Luft wird gespeichert und nach und nach wieder abgegeben. So erhalten Sie ein komfortables Wohnklima.

Der Fußboden ist besonders gelenkschonend und vermittelt ein angenehmes sowie leichtes Laufgefühl. Viele dieser Schiffsböden sind antiallergisch und hygienisch. Die Reinigung dieses Fußbodenbelags ist einfach, leichte Verschmutzungen können mit dem Staubsauger oder mit dem Besen entfernt werden. Ist der Fußboden stärker verschmutzt, können Sie ihn mit einem Bodentuch, einem milden, für Parkett geeigneten Reinigungsmittel und mit Wasser reinigen. Von Allzweckreiniger ist abzuraten, da er das Holz angreift und auf Dauer sogar zerstören kann. Wasser sollten Sie hingegen sparsam verwenden, da der Bodenbelag sonst aufquillt. Bekommt der Bodenbelag doch einmal durch eine starke Beanspruchung Kratzer, lässt er sich abschleifen und wird dadurch langlebiger.

Die Vorteile von Schiffsparkett im Überblick:

  • Robust und widerstandsfähig
  • Leicht zu verlegen
  • Einfach zu reinigen
  • Schaffen ein ausgeglichenes Wohnklima
  • Schiffsparkett vergrößert den Raum optisch

Schiffsböden in facettenreicher Auswahl

Schiffsböden-Parkett wird Ihnen in einer reichhaltigen Auswahl präsentiert, doch ist es allen diesen Bodenbelägen gemeinsam, dass dieser Fußboden so aussieht, als würde er aus kleinen Brettern bestehen. Der Bodenbelag wird aus verschiedenen Hölzern gefertigt, er ist in zudem in verschiedenen Farben verfügbar. Neben den klassischen Holzfarben finden Sie auch Schiffsböden in Grau oder in Schwarz. Die Schiffsböden werden mit einer matten oder glänzenden Oberfläche angeboten.

HolzartFarbe des ParkettsEigenschaften des HolzesVeränderung durch Nutzung
Eiche Gelbbraun bis mittelbraun Robust und widerstandsfähig Gelbliches nachdunkeln
Ahorn Ahorn Weiß bis rötlich, je nach Wachstumsort Feine Maserung, Jahresringe erkennbar Dunkelt in der natürlichen Farbe nach
Nussbaum Brauntöne Lebhafte Optik Erhält einen goldbraunen Glanz
Buche Gelb bis leicht rotbraun Jahresringe deutlich erkennbar Dunkelt in der natürlichen Farbe nach

In unserem Onlineshop stehen Ihnen verschiedene Serien zur Auswahl, mit denen Sie Ihre eigenen vier Wände verschönern können. Die großen Hersteller Haro und Parador haben geölte oder lackierte Schiffsböden im Sortiment. Optisch stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten offen: Schiffsböden in Eiche, Ahorn oder Nussbaum sehen edel aus und sind besonders widerstandsfähig. Preisbrecher liefert das Schiffsparkett imprägniert und verlegefertig zu Ihnen nach Hause. Gern stehen wir Ihnen auch für weitere Fragen zur Verfügung.

UNSERE VORTEILE

widget_sidebar